Strauße

Asien im Herzen Bayerns

Wer schon einmal in Afrika war, ist dem afrikanischen Strauß (Struthio Camelus) bestimmt schon einmal begegnet. Mit einer Größe von bis zu 2,70 m ist ein Hahn kaum zu übersehen und auch die Henne weißt mit bis zu 1,90 m eine stattliche Größe auf. Ihr Gewicht von bis zu 150 kg ist dabei ebenso nicht zu unterschätzen. Entgegen seiner Namensgebung stammt der Strauß jedoch nicht aus Afrika, sondern aus Asien.

Die größten flugunfähigen Vögel der Welt

Strauße sind Fluchttiere, die in kleinen Gruppen aus einem Hahn, einer Haupthenne und mehreren Nebenhennen leben und ein Revier beanspruchen. Sie können zwar nicht fliegen, erreichen aber mithilfe ihrer starken Beinmuskulatur Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h. Um den natürlichen Trieben eines Straußes gerecht zu werden, sind unsere Gehege entsprechend weitläufig gestaltet.

25 Hühnereier und ein Küken

Pro Saison von März bis September können die Hennen ca. 40 bis 90 Eier legen. Ein Ei entspricht dabei einer Größe von etwa 25 Hühnereiern und auch geschmacklich steht es dem Hühnerei in nichts nach.
Aus einem befruchteten Ei schlüpft in der Regel nach ca. 6 Wochen ein Küken. Aktuell haben wir auf unserem Hof leider noch keine Möglichkeit, die Eier selbst auszubrüten, daher kaufen wir die Küken aus vertrauensvollen Händen zu. 

Graubraun mit Tupfen

Während der Hahn mit einem schwarzen Federkleid glänzt und die Henne graubraun gefärbt ist, punkten die Küken mit Tupfen. Mit frischem Gras, Getreideschrot, Mais- oder Grascops und natürlich viel Zuwendung wachsen auch die Kleinsten zum stattlichen Strauß heran.

Fleisch vom Strauß

Gutes aus der Keule. Um Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h zu erreichen, ist eine starke Beinmuskulatur notwendig.
Genau hier in der Keule, hat der Strauß den Hauptanteil des Fleisches. Das dunkle, fettarme Fleisch mit niedrigem Cholesteringehalt lässt sich unterteilen in Filet, Fan-Filet, Steak und Braten.

Filet

Die Filets sind die zartesten Stücke die ein Strauß bietet und machen ca. ein viertel des Fleisches aus. | 32€/kg

Fan-Filet

Das Fan-Filet bildet mit ca. 2 kg das größte Filetstück. | 
32€/kg

Steak

Im Sommer eignet sich das Steak vor allem zum Grillen. Aber auch als Gulasch oder Geschnetzeltes schmeckt es hervorragend. | 27€/kg

Braten

Der Braten nimmt mit zwei Stücken den geringsten Anteil an Fleisch ein. Er kann wie ein Rinderbraten zubereitet werden und eignet sich daher für Sauerbraten, Burgunderbraten oder Gulasch. | 23€/kg

Salami

Straußensalami ist sehr zart und würzig. Sie eignet sich perfekt zur Brotzeit. | 3€/100g

Eier vom Strauß

Ein Strauß legt Eier mit einem Gewicht von 1200 bis 2100 Gramm. Während der Inhalt wie ein normales Hühnerei verwendbar ist und sich lediglich im Eiweißgehalt und der Größe unterscheidet, wird die bis zu 3 mm dicke  Schale vor allem zur Dekoration verwendet.

Eier für jeden Geschmack
Ob bemalt, graviert oder mit Ausschnitt, als Teelicht, Lampe oder Schale, bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.

"Glück ist die Energie des Lichts"

Beat Jan

Leder vom Strauß

Das Straußenleder zeichnet sich durch seine besondere Weichheit aus. Wo früher einmal Federn waren, bleiben auf dem Leder die charakteristischen Noppen zurück, die es so einzigartig machen. Wir haben Ihnen an dieser Stelle ein paar Produkte aus unserem Hofladen zusammengestellt.

"Das Herz ist der Schlüssel der Welt und des Lebens."

Novalis

Reptilienartiges Beinleder

Auch das Leder der Beine kann beim Strauß verarbeitet werden. Anders als das restliche Leder hat es keine Noppen.
Die Schuppenartige Struktur erinnert eher an das Leder von Reptilien und macht es so besonders.

zurück nach oben